Datensparsamkeit

Die aktuellen Nachrichtenlage aufgrund der Enthüllungen von Edward Snowden macht allzu deutlich, dass man mit der persönlichen Daten sehr sparsam umgehen sollte und die von uns gewählten Politiker leider kein allzu großes Interesse haben, die Privatsphäre der Bürger angemessen zu schützen.

Vor ein paar Monaten hatte ich zu diesem Thema das sehr empfehlenswerte Buch ‘Die Datenfresser’ (Amazon-Link) von Constanze Kurz (u.a. Sprecherin des Chaos Computer Clubs) und Frank Rieger gelesen und möchte aus dem gegebenen Anlass einmal kurz darauf hinweisen. Neben der Snowden-Veröffentlichungen hat mich auch eine kleine unscheinbare Pressemitteilung bezüglich der Übernahme einer Webseite für Tiervermittlung durch eine Nestle-Tochterfirma dazu veranlasst, hier einmal auf das Thema hinzuweisen. Diese Nestle-Zukauf zeigt sehr anschaulich die in dem Buch skizzierten Gefahren, dass nach einer eigentlich aus völlig anderen Motiven erfolgte Registrierung und Bereitstellung persönlicher Daten, diese ganz plötzlich auch für kommerzielle Zwecke verwendet werden können.

Mindmeister App für das Apple iPad

Mind Mapping ist eine sehr gute und mächtige Technik zum Generieren, Festhalten und Strukturieren von Ideen. Mit Hilfe von Mind Maps lassen sich Gedanken schnell sammeln und sehr effizient sortieren. Wem diese Methode noch nicht bekannt sein sollte, der findet auf meiner ausführlichen Mind Map-Seite alle erforderlichen Regeln und Erklärungen.

In diesem Beitrag  wird die Mindmeister App für das iPad (MindMeister for iPad - MeisterLabs)der deutschen Softwarefirma MeisterLabs GmbH kurz und umfassend vorgestellt.

Weiterlesen

Gibt es noch Ideale?

Heute liest man, das auch der Grüne Jürgen Trittin an der gut abgeschotteten, geheimnisunwitterten Bilderberg-Konferenz teilgenommen hat. Bei moralisch fragwürdigen Entscheidungen hört man oft: ‘Wenn wir das nicht machen, dann macht es jemand anderes’. Da kommt mir das am Wochenende gelesene und sehr zu empfehlende Buch ‘Ideale: Auf der Suche nach dem, was zählt’ von Julia Friedrichs in den Sinn.

Weiterlesen